Unsere Route? Die Welt.

Wir sind bekennende Warmwetter Segler und unsere Route um die Welt wird uns durch die warmen Regionen führen. Unser ursprünglicher Plan, von Cape Town in die Karibik zu segeln, wurde von der Pandemie durchkreuzt, wir durften nicht einreisen. Und gleich war unsere jahrelang geplante Route erledigt.

Um überhaupt an Bord der Rivercafe zu kommen, engagierten wir eine südafrikanische Delivery Crew, um unser Schiff zum nächstmöglichen Hafen zu bringen. Das war Teneriffa auf den Kanaren. Dort betraten wir zum ersten Mal unsere Leopard 45.

Unsere Jungfernfahrt war dann gleich ein Atlantik Crossing von Gran Canaria über die Kapverden nach St. Lucia mit der ARC+. Man kann es auch einfacher haben, ein Schiff kennen zu lernen. Route und Rout

Jetzt haben wir die erste Saison in der Karibik beendet und hoffen, das uns die zweite Saison etwas mehr Bewegungsfreiheit lässt. In Pandemie Zeiten kann man nichts planen.

Stand heute wollen wir ein paar Jahre in der Karibik/Bahamas/USA segeln. Und dann mal schauen.

Vielleicht Panamakanal und Pazifik, bevor wir zum zweiten Mal in Polynesien segeln. Allein Indonesien hat 17.000 Inseln….

Alles ist offen.

Reise um die Welt

[travelmap width="100%" height="500"]

[polarstep width="200%" height="500"]

Scroll to Top