Holger Binz

Hurricane Holes

Marigot Bay St. Lucia Was tun in der Hurricane Season? Wohin mit dem Boot? Für die Zeit von Juli bis November suchen sich alle Eigner, die in der Karibik bleiben, eine Lösung für ihr Schiff – damit es kein Opfer eines Hurricanes wird. Hurricanes höherer Kategorien können mit Leichtigkeit Yachten komplett zerstören, egal ob klein …

Hurricane Holes Read More »

St. Lucia

St. Lucia

St. Lucia Saison Finale und Ankerball Erfahrung Segeln ist umso schöner, je mehr Zeit man hat. Dann kann man doofes Wetter einfach abwarten und erst bei guten Bedingungen weitersegeln. St. Lucia Saisonfinale und Ankerball Exkurs Am Wochenende zog ein solch doofes Wetter durch die Passage zwischen Martinique und St. Lucia. 30 kn Wind waren angesagt …

St. Lucia Read More »

martinique-titel

Martinique

Schönes Martinique – gastunfreundliches Martinique Sie war viel zu kurz, unsere Zeit in Dominica. Zum Sonnenaufgang um 5.30 h verließen wir bei spiegelglattem Meer die Prince Rupert Bay. Unsere 55 nm Strecke nach Martinique führte uns 22 nm entlang der Insel im maximalen Windschatten. Nur 3-7 kn Wind schafften es über die wirkungsvollste Windabdeckung der …

Martinique Read More »

dominica

Dominica

Dominica, grüner geht nicht Unsere Freunde Moni und Tilman waren unsere letzten Besucher für diese Saison. Sie flogen nach Guadeloupe und stiegen in Les Saintes zu uns an Bord. Wir gönnten den beiden noch ein paar Tage Les Saintes, zu Land und zu Wasser. Montagmorgen segelten – oder besser düsten – wir 22 nm nach …

Dominica Read More »

guadeloupe-schwimmen-schnorcheln-tauchen

Guadeloupe: Schwimmen, schnorcheln, tauchen

Tagelang unter Wasser Guadeloupe schwimmen schnorcheln tauchen Unsere angekratzte Laune nach unserer Ankunft in Guadeloupe verbesserte sich erstaunlich schnell. Verblüffend wie der Wechsel von einer feindlichen zur freundlichen Natur die menschliche Psyche beeinflusst. Die erste Nacht lagen wir noch sehr stark im Schwell in der nördlichen Bucht von Malendure. Früh am nächsten Morgen verlegten wir …

Guadeloupe: Schwimmen, schnorcheln, tauchen Read More »

Rivercafe

Nevis und Montserrat

Seltsames ist uns widerfahren Unsere Reise geht weiter. Von St. Barth wollten wir nach St. Kitts & Nevis (55nm), nach Montserrat (35 nm) und letztlich nach Guadeloupe (55nnm). Jeweils mit Tagestripps. Es galt also die Einreisebestimmungen von drei Ländern zu prüfen und uns darauf vorzubereiten. Zu den normalen Einreisbestimmungen, kommen immer noch lästige – mehr …

Nevis und Montserrat Read More »

Rivercafe

St. Barth

Wie der Ukraine Krieg St. Barth verändert Wir sind ein letztes Mal in Gustavia gelandet, der Hauptstadt von St. Barth. Ankern ist nie nett hier, dafür ist es im Ankerfeld zu voll und erst recht zu ungeschützt vor Wind und Wellen. Der Hafen ist normalerweise immer belegt mit Superyachten und großen Seglern. Ungemütlicher aber schöner …

St. Barth Read More »

sailing with kids

Segeln mit Kindern

Drei Wochen zu fünft an Bord Ein paar Tage vor der Rückreise nach Deutschland, saßen Henri und Hannah am Heck der Rivercafe und schmiedeten Pläne, wie sie es schaffen könnten bei uns an Bord zu bleiben. Auf Ka`s Einwand, dass die Eltern sie doch sicher vermissen würden, waren sie vorbereitet. Mama und Papa könnten sie …

Segeln mit Kindern Read More »

Kinder an Bord

Besuch der Familie Unsere Freunde verließen uns am Samstag und wir hatten 2 Tage Zeit Berge von Wäsche zu waschen, bis unsere Tochter und Enkel am Montag landeten. Wäschewaschen ist auf einem Schiff weniger trivial als an Land. Unser Watermaker musste laufend genügend Wasser produzieren und die Solar Panel ausreichend Strom für Watermaker und Waschmaschine. …

Kinder an Bord Read More »

Scroll to Top