Bevor wir dieses Land verlassen…

Villmols merci Luxembourg

Es gibt viele gute Nachrichten. Unsere Rivercafe ist fertig und wie geplant bereit zur Übergabe am 1.7.20. Nur wir werden dann noch fehlen.

Robertson & Caine konnte nach der Reduzierung der Lockdown Stufe in Südafrika weiter arbeiten. Gut für Südafrika und gut für uns. Unsere stornierten Flügen konnten wir für ein paar Tage später neu buchen. Danke Uli Fichtenberg – es geht nichts über einen fähigen Reiseagenten. Wenn nichts mehr dazwischen kommt, dann hat uns Corona nur eine zwei Tage spätere Übergabe gekostet. Welch ein Glück für uns.

Damit bleibt es dabei, dass wir Luxembourg in Juni verlassen. Aber bevor wir dieses Land verlassen…

… möchten wir uns bedanken. Unsere tollen Nachbarn und Freunde Sabine und Serge haben eine Überraschungs-Abschieds-Party für uns organisiert. Corona konform. Schöner konnten wir nicht von unseren „Grevenmacherern“ verabschieden.

Und wir wollen uns bedanken, für viele schöne Jahre in einem sympathischen und lebenswerten Land. Für nette Menschen, Nachbarn, Freunde. Für ausgezeichnetes Essen, abwechslungsreiche Kultur und tolerante Internationalität.

Und dann noch villmols merci an die Luxembourger Verwaltung. Ans Commisariat aux Affaires Maritimes (Monsieur H.) und die ILR (Madame W.) für die superschnelle Registrierung der Rivercafe. Und merci villmols an unsere Steuerbehörde Monsieur B. für die Hilfe eine gute Lösung zu finden.

Wir hatten nur 640.000 Mitbewohner und wenn man jemand traf, wusste man nie welche Sprache man sprechen konnte. Luxembourgisch, Deutsch und Französisch sind unsere Amtssprachen, aber wenn man Portugiesisch und Englisch parliert, hat man auch gute Trefferchancen.

Uns besuchende Freunde aus anderen Ländern hat es immer irritiert, dass wir nicht die eine gemeinsame Sprache haben. Das macht Luxembourg einzigartig. Wir haben nur doppelt soviel Einwohner wie Berlin Mitte, sind aber unvergleichlich international mit Menschen aus 170 Nationen und fast 50 % „Ausländer“ Anteil.

Die Lebensqualität ist hoch wie kaum irgendwo, die Freiheit unerreicht grenzenlos und wir haben keine Extremisten. Für Menschen wie uns, die Fernweh in der DNA haben, ist Luxembourg ein perfekter Lebensort. Wir haben ca. 100 Länder bereist, waren selten länger als zwei Monate am Stück im Land, aber Luxembourg ist und bleibt etwas Besonderes.

Es wird mir eine große Freude sein, unsere Luxembourger Flagge, den „roude Leiw“ (roter Löwe) auf der Rivercafe durch die Welt zu segeln. Ich weiß nicht ob und wann wir wieder kommen, aber am Heck werden wir immer ein Stück Luxembourgs bei uns haben.

Also, es war sehr schön. Und jetzt wird es wieder Zeit für Neues. / Karin und Holger Binz

 

 

2 thoughts

  • Ihr Lieben …

    Wunderbar zu hören, daß ihr trotz der Unwägbarkeiten der letzten Monate auf eure Reise gehen könnt.

    Gerade jetzt ist der Wunsch nach Freiheit und Flexibilität bei vielen von uns grenzenlos. Über eure großartige Webseite werden wir euch auf eurer Reise begleiten.. voller Neugierde und Bewunderung.

    Habt eine aufregende Zeit .. und hoffentlich braucht ihr von den vielen medizinischen Tipps so wenig wie möglich.

    Iris und Bernhard
    „Assistenz Sanitäter“ des SeaDocs ⛵️⚓️🩺💊🩹💉

    • Hallo Iris, hallo Bernhard,
      herzlichen Dank für Eure guten Wünsche. Wir geben uns Mühe, die formidablen Seadoc Med-Sets möglichst wenig zu nutzen. Wir freuen uns, wenn ihr unserer Reise folgt.
      Macht`s gut
      Holger

Schreibe einen Kommentar

Wordpress Social Share Plugin powered by Ultimatelysocial

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. more information

The cookie settings on this website are set to "Allow cookies" to provide the best browsing experience. If you use this website without changing the cookie settings or clicking "Accept", you agree. Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen